FC Everton ändert Vereinswappen und erntet Kritik der Fans

FC Everton ändert Vereinswappen und erntet Kritik der Fans

Der FC Everton, zuletzt in der Saison 1986–87 englischer Fußballmeister, hat sich ein neues Vereinswappen zugelegt und erntet, offenbar trotz Einbindung verschiedener Fangruppierungen, reichlich Kritik. Eine Petition, die sich für den Erhalt des bisherigen Emblems ausspricht, haben bis heute rund 24.000 Fans unterschrieben.

Inter Mailand modifiziert Vereinswappen

Inter Mailand modifiziert Vereinswappen

Während die Fußball-WM in Brasilien mit dem bevorstehenden Halbfinalspielen so langsam zu Ende geht, stecken die Vereine bereits in den Vorbereitungen für die bevorstehende Saison 2014/2015. In Bezug auf das Erscheinungsbild zeigen sich derzeit vor allem italienische Vereine aktiv. Gestern präsentierte nun auch Inter Mailand ein neues Vereinsemblem.

FC Thun Wappen

FC Thun erhält Vereinswappen

Der Schweizer Fußballverein FC Thun befindet sich in einer Phase der Neudefinition. Verbunden mit dem Bau eines neuen Stadions – die Arena Thun wird am 09.07.2011 eröffnet –, bekommt der Verein aus dem Berner Oberland ein neues Erscheinungsbild. Dieser Tage wurde das zukünftige Wappen vorgestellt, das das Ergebnis eines im letzten Jahr durchgeführten Wettbewerbs ist.

Manchester City bekommt ein neues Wappen

Manchester City bekommt ein neues Wappen

Manchester City, viermaliger englischer Meister, wird ab dem kommenden Sommer mit neuem Vereinswappen auflaufen. Der vom Chilenen Manuel Pellegrini trainierte Verein wird zu einem kreisrunden Emblem zurückkehren.

FC Admira Wacker Wappen

FC Admira Wacker modifiziert Wappen

Während die Europameisterschaft 2012 gestern nun zu Ende gegangen ist, erleichtert vielleicht die folgende sportliche Meldung den Einstieg wieder „zurück in die Normalität“. Freunde der Heraldik dürfts jedenfalls freuen. Der FC Admira Wacker wird die kommende Saison mit einem modifiziertem Vereinswappen bestreiten. Auch der Name ändert sich.

SpVgg Greuther Fürth verabschiedet sich vom Wappen

SpVgg Greuther Fürth verabschiedet sich vom Wappen

Die SpVgg Greuther Fürth, 1903 gegründet und seit 2013 durchgehend in der 2. Fußball-Bundesliga spielend, verabschiedet sich still und leise vom Vereinswappen. Von Seiten des Vereins wird zwar beteuert, dass man weiterhin am Wappen festhalte, im Zuge aktueller Aktivitäten im Umfeld der digitalen Medien wird das 2003 eingeführte Wappen vom Kleeblatt-Logo allerdings nahezu vollständig verdrängt.